'Übler Dunst, Verunreinigung, Ansteckung'

Miasma

Auszug 'Miasmen' aus dem aufschlussreichen (und als Download beigefügten) Artikel 'Energie-Synthese: Trennung der Welten'


Was ist Miasma?

Miasma ist ein psycho-spirituell geerbtes Trauma, geschaffen durch Verzerrung, Missbrauch, Toxinen, Furcht-basierten Glaubens-Systemen und Seelen-Fragmentierung, die im Laufe der Zeit genetisch in der menschlichen DNA kodiert wurden und in verschiedenen Formen von Schwierigkeiten und energetischer Unausgeglichenheit resultieren. Diese Schwierigkeits-Muster sind energetische Blockaden in unserem Körper, sie sind kodiert und werden in negativen Ego-Verhaltensweisen oder fehlerhaften DNA-Code-Design von Generation zu Generation weitergegeben. Wenn sich Miasma-Muster anhäufen und im kollektiven Bewusstsein der Menschheit größer werden, nehmen sie energetische Formen wie ein Wesen an und sie können innerhalb energetischer Körper existieren, die irgendeine Form von Intelligenz haben. So können Miasmen in energetischer Form beeinflusst oder durch größere Wesens-Körper wie gefallene Engel oder NAA besessen werden. Das Miasma-Muster wird mit dem Schwingungs-Thema jener besonderen Entität verbunden, und wenn eine Interaktion mit jener Schwingung auftritt, kann das Miasma-Muster der Person durch Schwingungs-Resonanz weitergegeben werden.

 

Die genetische Veränderung des menschlichen DNA-Codes schafft geerbte Krankheiten und negatives Verhalten, wie die Sucht-Matrix, die aggressiv vom NAA-Einfluss auf der Erde gefördert wird. Ebenen der verzerrten Verhaltens-Muster werden als toxische Expositionen und fehlerhafte DNA in den Zellen als Miasma-Muster weitergegeben, die in einer Fragmentierung der ursprünglichen Form der Erkrankung durch jede Generation der Nachkommen resultiert. Die manifestierten Schwierigkeits-Energie (Fehl-Leichtigkeit) und ihre physischen Körper-Muster überspringen manchmal Generationen und können sich in einer anderen Form zeigen, sind jedoch immer noch aus dem ursprünglichen geerbten Krankheits-Muster, wie das geerbte Miasma von Vorfahren. Die ausschweifenden energetischen Muster werden in den zellulären Erinnerungen aus der Abstammung oder der Familie des Ursprungs an der Quelle aufgezeichnet, einschließlich der ursprünglichen Krankheitsbilder, die sich materialisieren. Diese Aufzeichnungen von Miasmen manifestieren sich weiter in den künftigen Generationen in kleinerer Weise, oder mutieren zu hybridisierten Formen von sich anhäufenden neuen Miasmen, die neue Krankheits-Muster schaffen können. Pathologien präsentieren oder schreiten nicht in gleicher Weise in allen Menschen voran. Das Miasma-Muster, Trauma-Probleme und einmalige Seelen-Blaupausen sind alle eng miteinander verbunden, um den Zustand des Fortschreitens der unausgeglichenen Muster zu bilden, die das Miasma produzieren. Dies gilt unabhängig davon, ob es in den physischen, mentalen, emotionalen oder spirituellen Körpern begann. Dies ist der Grund warum es Zeit benötigt, tiefe Nachforschungen darin anzustellen, sein Selbst auf diesen Ebenen zu verstehen, weil es für spirituelle Heilung von entscheidender Bedeutung ist.

 

Familien-Usprungs-Miasma

Wenn sich Miasma-Muster angesammelt haben, werden sie von beiden, patriarchalen und matriarchalischen, Linien vererbt. Sie können auch neue Mutationen von Krankheiten im Nachwuchs schaffen. Wir können bemerken, dass das medizinische System in der gegenwärtigen Zeit mit massiven Mengen von angesammeltem Miasma aus dem nicht-geklärten Planeten überschwemmt wird, die viele neue Mutationen und Krankheiten manifestieren, die nicht diagnostiziert werden können oder deren Quelle nicht verstanden werden kann.


Mit dem Beginn der Aufstiegs-Phasen, als ein Initiierter für Seelen-Anreicherung, wird der Mensch beginnen die energetischen Verbindungen ererbter Linien und durch unsere ererbten biologischen Familien-Linien zu erkennen. Wenn wir diese Muster erkennen können, sehen wir das genetische Miasma der Quelle direkt aus der Geschichte der Blut-Linie und der Quelle der Familie des Ursprungs. Während wir auf dem Aufstiegs-Weg bewusster werden, erfahren wir und werden wir uns der direkten Einflüsse auf unsere Person bewusst. Es wirkt sich auf alles in unserem Leben aus und beeinflusst, was sich in unserer holografischen Realität manifestiert, bis wir uns seiner bewusst werden und wählen alles aufzuräumen und uns über seine Einflüsse zu erheben. Wir nennen den spirituellen Weg die bewusste Teilnahme, die Familie vom Ursprungs-Miasma und genetischer Weg-Beschneidung zu befreien.


Wenn wir erwachen, werden wir entscheiden müssen, was wir energetisch als unsere persönliche Verantwortung tragen möchten, denn alles was wir in unserer Familie erben (und die kollektive Menschheit), muss kein Teil unserer Selbst-definierten Identität werden. Während wir alles beobachten und die Verantwortung für das übernehmen, was wir bewohnen (dies wird in den Zellen unseres fleischlichen Körpers aufgezeichnet), sind wir verantwortlich für die aktuellen Lebens-Umstände und können an der Heilung unserer genetischen und miasmatischen Beziehungen teilnehmen, die als energetische Speicher in unserem Fleisch ruhen. In den meisten Fällen, wenn ihr in eurer augenblicklichen Bio-Familie dynamisch auf die verschiedenen Muster achtet (Einstellungen, Ideale, emotionale Intelligenz), werdet ihr wissen, dass diese archetypischen Muster sich in andere Lebenszeiten erstrecken, dass sie ebenso relevante Informationen und Anhaltspunkte zu dem halten, was ihr vereinbartet zu heilen (Arten von kollektivem menschlichem Miasma), während ihr zu diesem Aufstiegs-Zyklus auf der Erde inkarniertet.


Planetares Miasma

Miasma ist gleichbedeutend mit schwarzem gefrorenem oder totem Licht, erzeugt in den beschädigten morphogenetischen Feldern, die als verzerrte Blaupausen handeln. Diese verzerrten Blaupausen manifestieren mehr tote Energie und energetische Abfall-Produkte, wie Gifte, krankheitserregende Mikroorganismen oder Exkremente, die verbreitet werden. Beschädigte Architektur im planetaren Feld kann nicht genug Lebens-Kraft oder die richtigen Frequenz-Töne fließen lassen, und das beschädigt den Erden-Körper weiter und schafft tote Verkabelung und tote Räume. Tote Energie-Räume sind der NAA nützlich, weil sie mit künstlicher Intelligenz-Technologie programmiert werden können, die sie kontrolliert, und das ist der Grund, warum sie Programme haben, um Phantom- und tote Räume zu schaffen. Diese toten Räume können nicht übertragen oder mit lebenden intelligenten Energie-Feldern ausgetauscht werden, denn das schadet letztendlich den Erden-Bewohnern durch die Schaffung von degressiven Mutationen, wie schädliche Miasmen und Krankheiten.


Miasmen können auch durch Technologie manipuliert werden, und es wird kontinuierlich in einer Vielfalt von Möglichkeiten von negativer Hand getan, um ihrem Programm zu dienen. Miasma-Muster können als Software-Programm installiert werden, um Frequenzen zu starten, die aufgezeichnet werden, um speziell DNA/RNA zu verändern, eine bestimmte Funktion zu erzeugen oder zu verhindern, wenn sie auf den gleichen Frequenzen freigesetzt werden. Wenn es nicht durch Beobachtung und Reinigung korrigiert wird, schafft es tote Abfall-Produkte wie Krankheit, Leiden und Verschlechterung der DNA und des Frequenz-Ton-Schlüssels. Wenn planetares Miasma nicht aufgeräumt und repariert wird, infiziert es das Gehirn und Nerven-System des planetaren Gitters (das Gitter-System), alle planetare Königreich-DNA, sowie die menschliche DNA. Aus diesen und vielen anderen Gründen erhielt dieser Planet einige Quarantänen, um das Abfall-Produkt zu beschränken, die äußeren Ränder von nahegelegenen Dimensionen und anderen planetaren Welten durch ihr Potential und dimensionalen Schlüssel-Töne zu infizieren. Während wir diese Verschiebung in höhere Dichte erfahren, werden diese Quarantänen angehoben werden. Wir greifen auf höhere Dichten zu und dies erfordert eine Schwelle von Klärung für unser persönlich ererbtes Miasma, um diese Quarantäne-Felder zu passieren. Wir können dies tun, indem wir die höchste Schwingung in unserem Körper, Verstand und Spirit halten, konzentriert auf liebevolle Güte, Mitgefühl und Einfühlungsvermögen. Zusätzlich ist während dieser Zeit hilfreich, euch der ältesten, größten und vorherrschenden Quelle der Miasma-Muster auf der Erde bewusst zu werden, der erzeugten Psora-Miasmen.

 

Psora-Miasmen

Das Psora-Miasma ist das älteste und überaus verheerend angehäufte Miasma-Muster, aufgezeichnet in der DNA der kollektiven Rassen der Menschheit. Im Griechischen bedeutet das Wort Psora Juckreiz oder Krätze, was sich auf einen ansteckenden Befall der Haut bezieht. Dr. Hahnemann, der Vater der Homöopathie, beschreibt Psora als eine der ältesten Krankheiten in der Existenz. Er bezeichnete Psora auch als die Mutter aller Krankheiten. Alle menschlichen Krankheiten gehen auf das Psora-Miasma zurück. Psora verursacht eine Verwundbarkeit des Gewebes, unterminiert den Gewebe-Widerstand gegen fremde Invasion und verringert das Keim-zerstörende Eigentum oder von bestimmten Zellen besessene Immunität. So geht das Psora-Miasma im Makrokosmos des kollektiven Bewusstseins der Menschheit auf die Zeitlinie und das nachfolgende Ergebnis der NAA-Invasion auf der Erde zurück.


Psora-Miasma sind mit der Zeitlinie 'Fall des Menschheit' verbunden, die in den genetischen Blockaden resultiert, manifestiert durch den Fluch von Yahweh. Der Fluch von Yahweh ist der Menschheit als 'Gefallener Engel-Fluch (auch Lucifer' bekannt, mit dem 666-Siegel und dem energetischen Ergebnis, die satanischen Kräfte in der Erde sehr zu erhöhen. Diese genetische Blockade zwang die Seele, immer wieder auf der 3D-Erde zu verkörpern, während sie eine biologische Form erleben, die alt, anfällig für Krankheiten wird und stirbt.


Die Psora-Miasmen, durch den Fluch von Yahweh hervorgerufen, werden auch auf der Sextanten-Matrix angebracht, die außerirdisch konstruiert genutzt wird, um die DNA zu trennen, wodurch Bewusstsein in niedriger Frequenz in der Zeit eingefangen wird, während die menschliche Lebenszeit sich verkürzt. Die Sextanten-Matrix verzerrt die biologische und metabolische Stoffwechsel-Zeit, um den Körper mit Altern, Krankheit, physischem Verfall und anderen Energie-Blockaden in lebenswichtigen Organen und Drüsen zu töten. Die Sextanten-Matrix-Infektion ist sehr wichtig in der ursprünglichen Zeitlinie des menschlichen Körpers für elementare Korruption (durch ausstöpseln menschlicher DNA, die vom tellurischen Fluss kontrolliert und in Kohlenstoff ausgedrückt werden), die sich direkt auf das kollektive Rassen-Psora-Miasma bezieht. Die Sextanten-Matrix handelt, um die Elementare in unserem Körper zu erniedrigen und ihre Korruption in den Mitochondrien unserer Zellen und DNA-Schablone als Psora-Miasmen-Muster zu kodieren.


Die Sextanten-Matrix ist ein Teil der fortgeschrittenen biologischen Zeit-Funktion des menschlichen Licht-Körper-Systems, mit dem herum manipuliert und durch die Metatronische Umkehrung beschädigt wurde. Die Sextanten-Matrix läuft über Metatronische Umkehrungs-Frequenzen in unserem Lichtkörper, presst unser Bewusstsein zusammen und schädigt den Körper, die Körper auf die biologische Kontroll-Zeit-Uhr des Todes einstellend. Die Metatronische Umkehr ist das Ergebnis der absteigenden Elektronen-Felder, die in schwer umgekehrte und verfälschte Muster übergehen, wie durch das Benutzen von Protonen- und Elektronen-Technologien, die energetische Körper trennen und fragmentieren. Metatronische Umkehrungs-Technologien werden auf der Erde für Mind-Control und zur Schaffung von schwarzen Löchern benutzt, die den mentalen Körper spalten und sie in einer Mischung von krankhaften Zuständen in der Materie fragmentieren. Die verschiedenen vereinigten Miasmen in der Materie, können direkt auf die ursprünglichen Psora-Miasmen bezogen werden.


Psora-Miasmen entwickelten sich in der Menschheit zu sexuell verwandten Krankheits-Miasmen weiter und mit der Zeit entwickelten sie sich weiter zu Krebs-Miasmen. Sexuell verwandte Krankheiten und ihr Miasma werden als sexuelle Elends-Programme bezeichnet, was ein künstliches Mind-Control-Programm einschließt, das sich mit gefallenen Wesen in Verbindung setzt, die den kollektiven sexuellen energetischen Körper der Menschheit ernten. Die Sextanten-Matrix ist auch ein Gefallenes Engel-Konstrukt, konzipiert als genetische Blockade, die in unseren Knochen, Gewebe und Haut-Matrix aufgezeichnet wird und sich auf das Psora-Miasma bezieht. Diese Bereiche des Körpers werden jetzt sehr stark durch die Verschiebung in der Dichte beeinflusst, die jetzt auf den Planeten trifft. Dies ist die Zeit, achtsam zu sein, zu helfen die Miasmen zu klären und bewusst mit eurer Körper-Verschiebung teilzunehmen.


Psora-verwandte Miasmen-Muster werden sehr verbreitet sein, während die planetaren Aufstiegs-Symptome beginnen in Massen an die Oberfläche zu kommen. 


Psora-Miasmen-Symptome

Der Verstand, die Emotionen, der Körper und Spirit arbeiten als ein ganzes funktionierendes System zusammen und die Miasma-Muster sind energetische Störungen, die in allen vier Schichten des Körpers ausgedrückt werden. Die Bedingungen, die den Weg modifizieren um die Miasmen zu verwirklichen, sind vielen Faktoren unterworfen ~ Umweltbelastungen und Reizen, Klima, Giftstoffen und Parasiten, mentalen Glaubens-Systemen, Motivationen des Verhaltens, dem Bewusstsein, übermäßigen oder extremen Gewohnheiten, Missbrauch im Leben, Nahrung und verschiedenen Sitten oder kulturellen Einflüssen. Alle diese Faktoren zusammen mit der spirituellen Blaupause, bestimmen die Fortbewegung der Muster von Miasmen in der physischen Welt, und einige Muster bleiben vielleicht ruhend, bis sie aktiviert werden. Aus diesem Grund ist es jetzt eine gute Zeit Selbst-bewusst zu sein und auf die Muster zu achten, die in eurem Körper erscheinen, während ihr geführt werdet, die Psora-Miasmen zu heilen. Normalerweise wird ein Miasma-Muster durch die schwache genetische Verbindung im ererbten Muster des Menschen aktiviert, das in ihrer Familie des Ursprungs aufgezeichnet ist. Miasma-Muster tauchen während gravierender Leben-verändernden Ereignisse auf, wie bei Unfällen, Tod eines geliebten Menschen, spiritueller oder existenzieller Krise, Diagnose von medizinischem System, verändern des Wohnsitzes, Bankrott usw.. Menschen, die sich ihres energetischen Körpers oder der Miasmen als Quelle nicht bewusst sind um ihr Krankheits-Muster zu heilen, können wählen aus dem Körper zu gehen. Der Übergang zur nächsten Dichte aktiviert die Miasma-Aufzeichnung, die Krankheits-Probleme verschlimmern sich, die sich in den Menschen verwirklichen, die in den niedrigen Frequenzen der tellurischen Materie festgefahren bleiben.


Die meisten charakteristischen Symptome von Psora sind Überempfindlichkeit (mehr Sensibilität erleben) und die Erfahrungen von Empfindungen des Mangels (Mangel oder Fehlen von etwas). Während die Psora-Miasmen an die Oberfläche kommen, werden wir eine erhöhte Sensibilität in der Reaktionsfähigkeit des Körpers bemerken, wenn wir Umweltreizen ausgesetzt werden wie in der Umgebung, bei Lärm, Licht und Gerüchen. Der Körper kann darauf mit Kopfschmerzen, Übelkeit und einem Gefühl von funktionellen Störungen reagieren, selbst eure Haut kann mit allgemeinem Unbehagen reagieren.


Entgiftung von Psora-Miasmen

Beginnend mit einem Mangel in der Funktion der primären Organe für die Wege der Verdauung und Ausscheidung, drückt sich Psora äußerlich in allen Arten von Haut-Erkrankungen aus. Wenn man die Ausscheidungswege des Körpers verbessert, wird sich der Zustand der Haut und Psora-Miasmen verbessern. Die wichtigsten primären Ausscheidungskanäle sind der Darm, die Leber, die Nieren, die Lunge und die Haut.

Der erste Schritt ist also jedem Ausscheidungskanal im Körper durch eine Entgiftung zu helfen. Der Körper wird energetische und Stoffwechsel-Abfälle produzieren, die sich in der physischen Ebene durch Entgiftung umsetzen, und durch die Ausscheidungskanäle bewegen müssen. Wenn die Ausscheidungskanäle überlastet sind, werden sie ineffizient und verstopft. Die Giftstoffe werden in den Blutkreislauf gezwungen und lassen sich in jenen Organen und dem Gewebe nieder, die den wenigsten Widerstand gegen die überflüssigen giftigen Abfälle haben.


Psora-Miasmen-Eigenschaften

Die Hauptursache für Krankheit ist Giftstoffe oder Parasiten, die energetische Blockaden in unserem Körper und Bewusstsein schaffen. Diese Gifte stören die Balance der Lebenskraft-Energien und den Weg der Lebens-Kraft-Funktion, welche die Lebenskraft im Körper zirkulieren lassen. Wenn wir eine Krankheit erfahren, versuchen unsere inneren, lebenswichtigen Kraft-Energien unseren ganzen Körper in die Balance zurückzubringen. Sobald das Immunsystem des Körpers angeregt wird, hat es die Ressourcen mit viel mehr Kraft zur Bekämpfung der fremden Angreifer. Deshalb wird dem homöopathischen Heilmittel eine Erhöhung des Schutzes der körpereigenen Abwehr gegen die Krankheit, Gifte und Parasiten zugeschrieben, die halfen es zu verursachen. Unser höheres Bewusstsein kann auch fremde Angreifer neutralisieren, allerdings ist es manchmal produktiv dabei zu helfen, die Kraft des physischen Körpers durch Erhöhung der Immunität und Immun-Funktionen zu unterstützen. Homöopathische Heilmittel erforschen und sich mit einem geschulten Homöopathen (auf dem Aufstiegs-Weg) zu beraten, um Miasma zu benennen, kann während dieser Zeit sehr helfen, den Körper darin vorzubereiten, sich zur nächsten Dichte zu verschieben.


Der tieferen Quelle näher kommend, manifestieren sich Miasma-Eigenschaften in unserem Leben. Hier sind einige allgemeine Merkmale der Psora-Miasmen.

  • Merkmal: Psora erzeugt Reizung, Entzündung und Überempfindlichkeit
  • Physische Verfassung: Psora führt dazu, dass der Organismus vergiftet wird, die Haut ungesund und die Funktionen der Verdauungs- und Ausscheidungs-Organe entarten.
  • Temperament: Psora-Temperament ist voll von philosophischen, pseudowissenschaftlichen, politischen und religiösen Konzepten. Sie können negative Ego-Eigenschaften der Selbst-Täuschung, Narzissmus und unpraktische oder unrealistische Ziele anzeigen.
  • Schmerzen: Psora kann jucken, kribbeln, krabbeln und brennende Empfindungen zeigen.
  • Haut: Psora ist trocken, rau und ungesund. Jede kleine Verletzung wird infiziert, und seine Verletzungen produzieren vielleicht juckende Entladungen oder produzieren spärlichen Eiter.



Download
Quelle (ganzer Artikel)
Energie-Synthese: Trennung der Welten
transinformation.net-Energie-Synthese T
Adobe Acrobat Dokument 192.4 KB

Dienliche Hilfen und Wege