Hawaiianische Weisheit

Huna-Prinzipien

Die folgenden universellen Prinzipien können als wirksame Unterstützung für ein erfülltes und gesundes Leben dienen: 'Die Welt ist so, wie du sie siehst - es gibt keine Grenzen' ... sind zentrale Themen dieser circa 5.000 Jahre alten Philosophie.

 

Was ist Huna?

HUNA heißt wörtlich übersetzt 'Geheimnis' und hat seine Wurzeln auf den Inseln im Südpazifik. Es steht für die polynesische Lebensphilosophie der Liebe (ALOHA) und der Kraft (MANA). 

 

Die Welt ist, wofür du sie hältst (IKE)

Dieser Satz beschreibt auf einfache Weise die Bedeutung unserer inneren Einstellungen, Gedanken und Bilder. Sich hierüber bewusst zu werden, ist ein wesentlicher Schritt zu einem glücklichen und befreiten Leben. 

 

Wie denkst du über das Leben auf Erden - über deine Familie, Partnerschaft, Freunde, Bekannte, Kollegen, Tiere, Pflanzen, Arbeit, Freizeit, ...?

Diese kleine Liste kannst du für dich jetzt direkt unendlich fortsetzen... ;-)

 

Es gibt keine Grenzen (KALA)

Es ist noch gar nicht wirklich lange her, dass die Wissenschaft der festen Überzeugung war, dass das Fliegen in Flugzeugen unmöglich sei, weil Metall schwerer als Luft ist. Ebenso absolut sicher war sie, dass die Menschheit niemals zu anderen Planeten fliegen könne. Alle diese Grenzen konnten nur überwunden werden, weil irgendjemand den Mut hatte, 'Unmögliches' für möglich zu halten!


Wo wärst du, wenn du etwas scheinbar Unmögliches für möglich hältst? Wie wäre es beispielsweise mit der Heilung einer 'unheilbaren' Krankheit oder der Begegnung mit dem Partner deiner Träume oder ...?


Energie folgt der Aufmerksamkeit (MAKIA)

Wohin auch immer wir unsere Aufmersamkeit richten - dieses Energiefeld wächst. Richte deine Aufmerksamkeit darauf, dass von allem reichlich da ist und/oder gehe davon aus, dass Mangel (beispielsweise an Geld, Beziehungen, Gesundheit, Aufträgen, ...) reine Illusion ist/ nicht existiert.

 

Wohin richtest du deine Aufmerksamkeit?  Wie sieht dein Bild von der Zukunft auf Erden aus? Kaum etwas hat eine höhere Anziehungskraft als eine lebendige Vision!

 

Es ist der Augenblick der macht: Es zählt allein jetzt! (MANAWA)

Eine elementare Wahrheit, die immer wieder vergessen wird. Was nützt es, vermeintlich verpasste Chancen oder Fehler der Vergangenheit zu beklagen oder sich auf Zukunftserwartungen zu fixieren, wenn wir dadurch diesen Moment nicht erleben?

 

Dennoch ist es wichtig, aus gemachten Fehlern zu lernen und sich Ziele zu setzen. Alle Visionen und Ziele haben jedoch nur den einen Sinn: uns in diesem Augenblick zu beflügeln - es gibt nur jetzt!

 

Wann warst du das letzte Mal für eine volle Minute still -

hast alle Gedanken losgelassen und allein deinen Atem wahrgenommen...

... und hast diesen einen Augenblick wirklich gefühlt?


Lieben bedeutet: Glücklich sein mit ... (ALOHA)

Hier kommt das Rezept, um glücklich zu sein: Liebe alles, was du in deinem Leben vorfindest und entscheide dich, glücklich zu sein!

 

Vergesse Bedenken wie:

  • “Ich kann erst glücklich sein, wenn ich einen Partner gefunden habe.”
  • “Wenn ich meinen Partner verlassen habe.”
  • “Um glücklich zu sein, muss ich erst einen Job finden bzw. meinen Job kündigen.”
Glück braucht keine Bedingungen. Alle haben jetzt sofort die Möglichkeit, sich dafür zu entscheiden, glücklich zu sein!

 

Du kannst bestimmte Umstände oder Menschen einfach nicht lieben? Mache dir bewusst, dass du dadurch dein eigenes Glück schmälerst.

 

Macht kommt von innen - äußerer Einfluss ist Einbildung (MANA)

Für dein Leben, hast allein du es in der Hand, durch ein neues Denken, dein Leben zu verändern.

 

Übernimmst du die Verantwortung für das, was du erlebst oder schiebst du gern die Schuld auf andere, auf deinen Partner, die schlechte Auftragslage oder die unfähigen Mitarbeiter?


Wirksam ist das Maß der Wahrheit (PONO)

Wissen allein reicht nicht: Einen Experten erkennt man an den Resultaten, sagen die Kahunas (Meister des Huna) 


Wie streng bist du mit dir? Denke immer daran - Lieben bedeutet: Glücklich sein mit...