Krankheiten

B e s p r e c h e n

Die sogenannte 'Kunst des Besprechens' (auch bekannt als 'Gesundbeten') zählt zu den ältesten Heilungsmethoden. Nicht nur körperliche und organische Leiden finden hier Hilfe:

 

Akne, Allergien, Alpträume, Angstzustände, Arthritis, ...Bandscheibenbeschwerden, Bauchwassersucht, ...Depression, Dornwarzen, ...Epilepsie, ...Feigwarzen, Fieber, Flechten, Frauenleiden, Furunkel, ... Gelenkentzündungen, Gesichtsrose, Geschwüre, Gürtelrose, ...Handwarzen, Herpes, Herzrasen, Hexenschuss, ...Juckreiz, ...Knochenbrüche, ...Lymphstau, ...Menstruationsbeschwerden, Migräne, Myome, ...Nebenhöhlenentzündungen, Nervenschmerzen, Nesselsucht, Neurodermitis, ...Ödeme, ...Parkinson, ...Rückenschmerzen, ...Scheuermann, Schuppenflechte, Schmerzen, Schweinerotlauf, Stillen von Blutungen, ...Trauer, Tumor, ...Übersäuerung, Unter-/Übertemperatur, ...Venenentzündung, Verbrennungen, ...Warzen, Wespen- und Bienenstiche, Wundheilung, Wundschmerz, ...Zysten, ...

Jedes Wort, jeder Gedanke ist Träger der Energie dahinter

Durch Worte lassen sich (geistig und verbal) energetische Vorgänge herbeiführen, die Heilung bewirken.

 

Der Effekt ist durch die Gedankenkraft zu erklären. Worte und Gedanken können auch schwere Erkrankungen behandeln. Für das Wort ist nichts zu viel. Diese Schwingung ist so alt wie das Universum selbst. 



Innerhalb von drei (bis vier) Stunden gebe ich dieses Heilwissen hier vor Ort insgesamt auch weiter.

 

Der Ausgleich dafür beträgt 170 Euro.