Ablauf

R a u m h e i l u ng

Alles ist mit allem verbunden

So wie es sich für dich richtig und gut anfühlt, nennst du dein Thema (oder denkst alternativ ganz einfach an dieses). Dann machst du es dir bequem/gemütlich und lässt alles los. Je tiefer du entspannst desto besser. Wir starten grundsätzlich mit einer energetischen Reinigung und folgen dem Höheren Selbst allumfassend. So lassen sich im Rahmen der Auraarbeit und Quantenheilung vielfältige Felder auflösen, die der Heilung bisher (noch) entgegen stehen.  

 

Die häufigsten Empfindungen sind angenehmes Kribbeln, ein Wärme- oder Kältegefühl, leichtes Ziehen oder Stechen an Körperstellen oder du spürst gar nichts, schläfst weg - all das ist vollkommen in Ordnung. Im Laufe der Anwendungen und gleichermaßen viele Stunden danach erhält dein Energiehaushalt Chancen, sich Stück für Stück wieder in Harmonie/ins Gleichgewicht zu begeben.